Positioning zu Lande und in der Luft

Das Training vom 29. April stand ganz im Zeichen der Positionierung. Das fängt mit der Startaufstellung an und findet seinen glorreichen Höhepunkt im Auffinden der Teammitglieder während des Flugs nur anhand eines gegebenen Referenzpunkts. Gewiss keine leichte Aufgabe, aber gut gemeistert!


25 Ansichten
REPRÄSENTATION