JG78_Weisse13 Tagebuch - First Mission!


Einsatztagebuch von Weisse13 24.06.2018


Uhrzeit 2000

Der heutige Einsatz verlief für mich leider nicht ganz nach Plan, aber dazu später mehr.

Es regnet in Strömen im Caucasus und die Abenddämmerung beginnt sich wunderschön auf der Startbahn wieder zu spiegeln.


Wir haben heute einen Wichtigen Luft Bodeneinsatz mit Luftbetankung und CAP Sicherung um unsere 2 neuen AV-8B Harrier zu beschützen im feindlichen Luftraum.

Da ich der CAP Unterstützung zugeteilt wurde, nahm ich hauptsächlich Aim 7 und Aim 9M mit, um im Ernstfall gut gerüstet zu sein, sowie 2 extra Tanks.




Es geht Los! Volle Konzentration, Afterburner rein und 6 Hornets heben langsam der Abendsonne entgegen ab, um sich mit unseren 2 Harriern am Luftbetankungspunkt zu treffen.

Wir durchbrechen die Wolkendecke und gehen in Formation auf unseren Kurs.


Uhrzeit 2030

Die Anspannung steigt und endlich erblicken wir den Tanker. Wir gehen auf Echelon left in Warteposition und ich genieße die Aussicht auf unser Geschwader.

Jetzt bin ich an der Reihe zu tanken, und die Misere fängt an. Mein Tankrüssel scheint einen technischen Defekt zu haben, weil er sich nicht ausfahren lässt.

Ich probiere mehrmals den Schalter, aber keine Reaktion.

Mir gehen 1000 Gedanken durch den Kopf, wie das Problem behoben werden kann, doch die einzige vernünftige Entscheidung ist der Missionsabbruch für mich.


Also melde ich mich von unserem Rottenführer ab, und fliege Kurs Heimatbasis, um die Maschine wieder von unseren Mechanikern instand setzten zu lassen.

Weisse13 Ende.


56 Ansichten
REPRÄSENTATION