Eine Jagdgeschwader78 Foto Lovestory

Aktualisiert: 25. Jan 2019

Mit JG78_Skippa und JG78_horΛz.

1700z CVN 74 John C Stennis, Golf von Oman, 20 Nautische Meilen nördlich von Maskat.


Alle Systeme bereit! Letzte Vorkehrungen werden getroffen und das Schutzschott löst sich aus seiner Verankerung und bietet der Boardbesatzung Schutz während diese für einen Reibungslosen Ablauf an Deck Sorgen. Noch ein letzter Blick auf die Instrumente und die Beschleunigung auf 5G lässt mich meine Anspannung vergessen.

Der Auftrag? Wir reisen Ca. 30 Minuten, 3-0-0, Angels 10, Kurs Fujairah um uns mit Arco in Verbindung zu setzen. Dieser soll uns mit Ausreichend Sprit versorgen um unser Cap wieder heil zurückfliegen zu können.

Während wir uns weiter nähern beginnt sich der Tag allmählich dem Ende zu neigen. Hier entstehen die Bilder für die es sich zu fliegen lohnt. Ein wenig Fliegerromantik.

Am Tanker angekommen, geht es direkt los - Arco breitet seine Wachenden Schwingen über uns aus! Am Ende sind wir nichts wenn wir nicht das große Ganze erkennen können.

Es vergehen einige Minuten bis wir mit neuer Energy wieder die Heimreise antreten können - alles verläuft ganz nach Plan.

Die Formation hat nun gewechselt. Ich übernehme die Führung und geleite uns so sicher wie möglich unter Einsatz meiner ganzen Konzentration zurück zum Träger. Es wird dunkler und so langsam kann ich mich nur noch auf meine Instrumente verlassen um mir ein Bild von dem zu machen was gerade um mich geschieht.

Alles verläuft wie im Handbuch gelernt, die Mission war ein voller Erfolg. mit dem dritten Seil am Haken habe ich wieder sicheren wenn auch schaukelnden Boden unter den Rädern. Wir werden noch in die Parkpositionen geleitet und bereiten die Flugzeuge zur Übergabe an die Deckcrew vor. Ein letztes Bisschen Schreibarbeit im Flugbuch und ein Kurzes Debriefing mit der Crew bevor wir den Abend ausklingen lassen.


JG78_horΛz


0 Ansichten
REPRÄSENTATION