Drag and Bag Trainingsbericht

JG78_Weisse13 06.06.2018



Trainingsbericht - Drag and Bag

An dem heutigen Tag haben wir 2 Neuen Drag and Bag trainiert im Persischen Gulf.

Eine Unglaubliche wichtige Trainings Lektion, mit der man zu zweit fast jeden Gegner bezwingen kann. Es hört sich nur leichter an, als es ist. ^^

2030 – Briefing

Unser Geschwader Führer erklärt uns haargenau, wie solche Manöver und die Zusammenarbeit funktionieren sollten. Das Wichtigste ist die Kommunikation.

Genau daran hapert es bei mir, aber zum späteren Verlauf haben Oskar und ich uns besser geschlagen als gedacht.

2100 – Training

Wir haben uns in 2 Gruppen aufgeteilt. Ein Aggressor und jeweils 2 F-15 die ihn aufhalten sollen ohne eigene Verluste.

Wir gegen Keule!

Oskar und ich sind etwas aufgeregt und teilen uns erst mal auf Angel 1 und Angel 4 auf Kurs 00.

Heads Up – Radarkontakt – !!!

Oskar und ich teilen uns ununterbrochen mit, wer welchen Kurs fliegt, wo der Gegner sich befindet, welche Höhe er hat und versuchen ihn zu locken. Leider verlor ich die Übersicht, wo sich mein Buddy befindet und er wurde mehrmals aufgeschaltet. Ich konnte ihn Gottesdank wiederfinden und mich in den Kampf einmischen und versuchte Keule zu ziehen, was leider nicht so klappte, wie ich mir erhofft habe. Splash Oskar war weg und 2 Minuten später! Splash meine Wenigkeit auch.

Resultat: Wir haben uns zu Weit entfernt voneinander. Wir haben schlecht miteinander kommuniziert und zu viel unwichtige Informationen geteilt. Nicht wie ein Team agiert, aber das werden wir durch viel Übung schaffen.

Wir sind natürlich noch viele weitere Trainings Einheiten geflogen, die aber der Geheimstufe unterliegen.

Weisse13 Ende.

21 Ansichten
REPRÄSENTATION